museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close
Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg Gemälde/Grafik [1997/488]

Lithographie - Porträt von Carl Ludwig Friedrich von Hinckeldey

Lithographie - Porträt von Carl Ludwig Friedrich von Hinckeldey (Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg (CC BY-NC-SA)

Description

Die hochformatige Kreidelithographie nach einer Zeichnung von Franz Krüger zeigt ein Porträt (Brustbild) von Carl Ludwig Friedrich von Hinckeldey (1805-1856), Königlich-Preußischer Polizeipräsident von Berlin. Der Porträtierte wendet dem Betrachter den Oberkörper fast frontal zu, seine rechte Schulter ist leicht zum Betrachter hin geneigt. Sein Gesicht ist im Halbprofil nach links dargestellt, sein Blick geht nach links. Er trägt eine preußische Polizeiuniform mit mehreren Abzeichen über der Knopfleiste und auf der linken Brust sowie Epauletten auf der Schulter. Das Bild ist von einem Rahmen umgeben. Links unter dem unteren Rahmen steht "Gez. v. Fr. Krüger", mittig steht "Druck v. L. Sachse & Co. in Berlin" und rechts steht "Lith. v. C. Wildt". Unter der Legende steht zentriert "CARL LUDWIG FRIEDRICH VON HINCKELDEY Königl. Preuss. Polizei Präsident von Berlin".

Material/Technique

Papier, Kreidelithographie, geklebt; Pappe, geschnitten (Trägermaterial)

Measurements

38,2 x 31,7 cm (Blattmaß); 32,5 x 28,4 cm (Bildmaß)

Drawn ...
... Who: Zur Personenseite: Franz Krüger (1797-1857)
... When [About]
Printing plate produced ...
... Who: Zur Personenseite: Carl Wildt
... When
Printed ...
... Who: Zur Personenseite: Louis Sachse & Co., Berlin
... When [About]
... Where More about the place
Was depicted (Actor) ...
... Who: Zur Personenseite: Karl Ludwig Friedrich Hinckeldey (1805-1856)

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Drawn Drawn
1850
Printing plate produced Printing plate produced
1850
Printed Printed
1850
1849 1852
Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg

Object from: Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg

Die Bestände des Kulturhistorischen Museums Schloss Merseburg gehen zurück auf die Sammlung des 1906 gegründeten Vereins für Heimatkunde. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.