museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Johann-Friedrich-Danneil-Museum Salzwedel Ur- und Frühgeschichte [V 1]

Kernbeil aus Salzwedel

Kernbeil (Johann-Friedrich-Danneil-Museum Salzwedel CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Johann-Friedrich-Danneil-Museum Salzwedel / Lothar Mittag (CC BY-NC-SA)

Description

Das Kernbeil wurde 1906 nordwestlich der Stadt Salzwedel, in der „Buchhorst“, gefunden. Aus der Sammlung Konrad Zechlin gelangte es in das Museum. Es handelt sich hier um das erste Stück, das bei der Neuinventarisierung des Ur- und Frühgeschichtsbestandes in die Inventarliste aufgenommen wurde.
Das Kernbeil ist sehr gut erhalten und besitzt eine Dechselform. Es wurde somit ursprünglich quer geschäftet. Die Schneide ist halbrund, die Oberseite gewölbt, der Nacken schmal und rechteckig.
Der Feuerstein ist braun patiniert, besitzt somit Moorpatina und ist ungeschliffen.

Material / Technique

Feuerstein, ungeschliffen

Measurements ...

Länge: 8,64 cm; Höhe: 2,5 cm; Schneidenbreite: 4,85 cm; Gewicht: 89,32 g

Created ...
... when
Found ...
... when
... where

Relation to persons or bodies ...

Tags

Created Created
-10000 - -7000
Collected Collected
1900 - 1920
Found Found
1906
-10001 1922

[Last update: 2017/05/14]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.