museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close
Kulturhistorisches Museum Magdeburg Graphische Sammlung [Hz 53.72]

Die Hausfrau

Die Hausfrau (Kulturhistorisches Museum Magdeburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kulturhistorisches Museum Magdeburg / Hans-Wulf Kunze (CC BY-NC-SA)

Description

Das Motiv wird von einer Leiste gerahmt, die in allen vier Ecken mit floralen Zierelementen versehen ist. Vögel beleben den oberen Bildfeldrand. In der Ecke rechts oben sitzt ein Mädchen und lehnt sich an einen Holzstamm. Der Betrachter schaut in ein Wohnzimmer mit hölzernen Möbeln und blanken Holzdielen. Das Interieur bis hin zum Bild des Gekreuzigten an der Wand ist ungemein detailliert gestaltet. Im Zentrum sitzt eine junge Frau – die Mutter – am Fenster auf einer Sitzbank auf leicht erhöhtem Podest, mit einem Spinnrocken in der Hand, und blickt wohlgefällig auf ihre Kinder. Alle sind mit ernsthaften, sinnvollen Tätigkeiten betraut. Die Älteste ganz links verstaut eine Stoffrolle in einer Truhe. Zwei weitere haben sich nähend und schweigend auf einer Stufe niedergelassen. Zwischen ihnen sitzt sicher ein
Kleinkind und hält einen Ball in den Händen. Auf der rechten Seite sitzt eine Tochter auf einem Stuhl und liest das soeben von ihr Geschriebene. Der brave Hund daneben sieht ebenfalls verständig auf das Blatt Papier. Der etwas ältere Bruder kontrolliert ihre Schreibarbeit über ihre Schulter hinweg auf Fehler. Dabei schwingt er – wohl den Lehrer mimend – einen Rohrstock, scheinbar bereit, seine Schwester für jeden Irrtum zu züchtigen.

Material/Technique

Bleistift

Measurements

50 cm × 34 cm

Literature

Kulturhistorisches Museum Magdeburg

Object from: Kulturhistorisches Museum Magdeburg

Das Kulturhistorische Museum Magdeburg wurde 1906 als Kaiser-Friedrich-Museum der Stadt Magdeburg, Museum für Kunst und Kunstgewerbe eröffnet. Es...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.