museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close
Museum Schloss Moritzburg Zeitz Glas [V/B - 71 a bis d]

Likörservice mit Schachbrettdekor

Likörservice mit Schachbrettdekor (Museum Schloss Moritzburg Zeitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Schloss Moritzburg Zeitz (CC BY-NC-SA)
"Likörservice mit Schachbrettdekor

Provenance/Rights: 
Museum Schloss Moritzburg Zeitz (CC BY-NC-SA)

"Likörservice mit Schachbrettdekor

Provenance/Rights: 
Museum Schloss Moritzburg Zeitz (CC BY-NC-SA)

"Likörservice mit Schachbrettdekor

Provenance/Rights: 
Museum Schloss Moritzburg Zeitz (CC BY-NC-SA)

Description

Karaffe und Gläser schmückt ein mattiertes Schachbrettdekor, das auch als Harlekindekor bezeichnet wird. Die mattierten Rhomben sind mit je einem Schliffblütchen gefüllt. Goldstaffierungen beleben zusätzlich das Erscheinungsbild. Die Zwischenräume der Rhomben sind mit handgemalten Goldsternchen versehen. An der Unterseite der Serviceteile ist deutlich der Abriss erkennbar. Schaut man genauer hin, erkennt man, dass kein Glas wirklich haargenau in Form und Dekor den anderen gleicht.

Die Goldstaffierung an den beiden Wülsten des Karaffen-Halses ist vom vielen "ergreifen" fast verschwunden. Man will hoffen, dass der Satz von Wilhelm Busch "Wer sorgen hat, hat auch Likör." hier nicht zutreffend war.

Material/Technique

Glas

Measurements

Karaffe H 24 cm, Gläser H 9,5 cm

Created ...
... When

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Museum Schloss Moritzburg Zeitz

Object from: Museum Schloss Moritzburg Zeitz

Das Schloss Moritzburg, die frühbarocke Residenz der Herzöge von Sachsen-Zeitz, entstand zwischen 1657 und 1678. Das Schloss Moritzburg und der Dom...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.