museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) Medaillen [MOMK02152]

Apollo und Daphne

Apollo und Daphne (Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) / Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale), Ulf Dräger (CC BY-NC-SA)

Description

Verfolgungsjagd und Verwandlungsszene aus den Metamorphosen von Ovid [1,452ff.]: links der lorbeerbekränzte Apoll, rechts im Bild Daphne, aus deren Händen Zweige und Blätter herauswachsen. "Nachdem Apoll den Python-Drachen erlegt hatte, begegnete er dem göttlichen Knaben Amor [Cupido] mit seinen Liebespfeilen. Noch voller Stolz auf seinen Sieg riet er dem Kleinen, das Bogenschießen lieber den Männern zu überlassen. Amor ärgerte sich darüber und schoss einen seiner Pfeile auf Apoll, der sich daraufhin in die Nymphe Daphne verliebte. Auf diese aber schoss Amor einen Pfeil mit stumpfer Spitze, so dass sie gegen Apolls Werben unempfindlich blieb. Als nun der Gott die Nymphe in Liebe verfolgte, verwandelte sie sich, um ihm zu entrinnen, in einen Lorbeerstrauch. Seither ist der Lorbeer Apoll geweiht." [vgl. Krauss/Uthemann, Was Bilder erzählen, 1993]

Material/Technique

Bronze, Guss

Measurements

Höhe: 50 mm, Breite: 42 mm, Gewicht: 22,3 g

Created ...
... Who:
... When

Relation to people

Links / Documents

Keywords

Object from: Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)

Seit 1904 ist in der Moritzburg das hallesche Kunstmuseum untergebracht, zunächst nur mit seinen kunsthandwerklichen Beständen, ab 1921 auch mit ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.