museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close
Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) Porzellan [MOKHWPO01031]

Deckeldose

Deckeldose (Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) / Punctum/Bertram Kober (CC BY-NC-SA)

Description

Sechseckige Balusterform mit kleinem, engem Hals und flachem Deckel. in den einzelnen Feldern kleine Chinoiserien, die durch leicht reliefierte, goldstaffierte (z. T. abgegriffene) Streifen getrennt sind. Deckel mit Goldornament und breitem Goldrand.
Im 18. Jahrhundert war die Chinoiserie eine Kunstform, die sich chinesischen Vorbildern bediente und asiatische Ideale verbildlichte. Die China-Begeisterung beeinflusste deutschlandweit vor allem die Architektur, den Gartenbau und die dekorative Kunst.

Material/Technique

Porzellan, Golddekor

Measurements

Objektmaß 10 cm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Porzellanmanufaktur Meißen
... When
... Where More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)

Object from: Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)

Seit 1904 ist in der Moritzburg das hallesche Kunstmuseum untergebracht, zunächst nur mit seinen kunsthandwerklichen Beständen, ab 1921 auch mit ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.