museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close
Museum Schloss Moritzburg Zeitz Grafiken [VI/b 60 - 169]

Weiblicher Akt mit Lilien

Weiblicher Akt (Museum Schloss Moritzburg Zeitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Schloss Moritzburg Zeitz (CC BY-NC-SA)

Description

Ein weiblicher Akt mit niedergeschlagenen Augen. Das lange Haar bedeckt teilweise seine Blöße. Die Unschuld möchte man ihr glauben. Die beiden weißen Lilien bekräftigen diese Vermutung. Sie stehen für Licht und damit auch für die echte Liebe! Sie sind Symbol für Reinheit, Unschuld und Jungfräulichkeit.
War hier ein Märchenmotiv, wie öfter bei Franz Hein, die Inspirationsquelle?

Material/Technique

Lithografie

Measurements

Motiv 31 x 31 cm, Blatt 63,5 x 47 cm

Part of

Literature

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Museum Schloss Moritzburg Zeitz

Object from: Museum Schloss Moritzburg Zeitz

Das Schloss Moritzburg, die frühbarocke Residenz der Herzöge von Sachsen-Zeitz, entstand zwischen 1657 und 1678. Das Schloss Moritzburg und der Dom ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.