museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kulturstiftung Dessau-Wörlitz Plastik-Sammlung [II-743]

Relief eines Jüngling mit Pferd

Relief eines Jüngling mit Pferd (Kulturstiftung Dessau-Wörlitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kulturstiftung Dessau-Wörlitz / Heinz Fräßdorf (CC BY-NC-SA)

Description

Das flache Tonrelief zeigt einen, dem Betrachter in leichtem Kontrapost frontal gegenüber stehenden nackten Jüngling. Sein Kopf ist nach links gewendet und nur im strengen Profil sichtbar. Der junge Mann ist lediglich mit einem um die Schultern geschwungenen Mantel bekleidet, der in serpentinartigen Falten zu seinen Seiten herabfällt. Mit seinem linken Ellenbogen stützt er sich auf den Rücken eines Pferdes, welches hinter im in ruhiger Haltung steht. Die rechte Hand hält einen Lorbeerkranz in leicht gesenkter Stellung. Das etwa gleich große Pferd ist in einer strengen Seitenansicht dargestellt, der Kopf ist leicht ins Bild gewendet. Es tritt plastisch nur wenig hervor. Sein linker Vorderfuß ist zum Schritt erhoben, der Schweif zwischen den Hinterläufen eingezogen. Obwohl das Pferd deutlich erkennbar Zaumzeug trägt, wird es von dem Jüngling nicht gehalten. Die Bildvorlage bezieht sich auf die Darstellung auf Tafel 55 in d´Hancarvilles "Collection of Etruscan, Greek and Roman Antiquities from the Cabinet of the Hon. W. Hamilton, Neapel, Paris 1766/67, Tom 1. Auf dieser Tafel erkennt man in ihrer linken Hälfte das Grabmal eines Kriegers mit opfernden Figuren. Dieses Kriegergrabmal besteht aus einem flachen Sockel mit einem Mäanderornament über dem sich, eingefaßt von ionischen Säulen eine bildliche Darstellung des Kriegers mit seinem Roß befindet. Bekrönt wird das Ganze von einem Dreiecksgiebel mit Akroteren. Das Relief Cavaceppis diente dann dem Dessauer Billdhauer Johann Christian Erhrlich, einem Schüler Cavaceppis, als Vorlage für die Ausführung eines Sandsteinreliefs am "Wachhaus zum Pferde". (KSDW)

Material/Technique

Ton

Measurements

42 x 43,5 cm

Created ...
... Who:
... When
... Where

Literature

Keywords

Object from: Kulturstiftung Dessau-Wörlitz

Die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz hat sich die Verwaltung und Pflege der Kernbereiche des Dessau-Wörlitzer Gartenreiches zur Aufgabe ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.