museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kulturstiftung Sachsen-Anhalt - Kloster Michaelstein Nachlass Liersch [NL 244]

Querflöte in F, Leonhardt

Querflöte in F, Leonhardt (Kulturstiftung Sachsen-Anhalt CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kulturstiftung Sachsen-Anhalt / Monika Lustig (CC BY-NC-SA)

Description

Vierteilige Traversflöte in F, gebaut von Leonhardt, um 1820. Das Instrument besteht aus Kopfstück, oberem und unterem Mittelstück sowie Fußstück. Zwischen den einzelnen Teilen und am oberen sowie unteren Ende befinden sich dunkle, profilierte Hornringe.
Die Querflöte weist 5 Messingklappen mit runden Klappenlöffeln in kantig gearbeiteten Wulstlagern auf.
Auf dem Kopfstück befindet sich die Signatur" Leonhardt / F". Über der Signatur befindet sich ein achtspeichiges Rad bzw. Blüte, das gleiche Motiv ist auch links neben dem Namen zur Kaschierung eines Astes eingestempelt.

Material / Technique

Korpus Buchsbaumholz; Ringe Horn; Klappen Messing

Measurements ...

Länge 51,7 cm

Created ...
... who:
... when
... where

Tags

[Last update: 2017/08/08]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.