museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kreismuseum Bitterfeld VD | Allgemein [VD 814]

Afrikanisches Streichinstrument

Afrikanisches Streichinstrument (Kreismuseum Bitterfeld RR-F)
Provenance/Rights: Kreismuseum Bitterfeld (RR-F)

Description

Afrikanisches Musik- bzw. Streichinstrument. Gerader, zylindrischer Holzgriff. Oberes Ende mit knopfförmigen gearbeiteten bzw. geschnitzten Abschluss, teils rot & grün bemalt; darunter eingesteckte Holzstifte oder Zapfen zum Spannen der hier fehlenden Saiten. Am unteren Ende ein auf dem Holz aufgesteckter hohler Schildkrötenpanzer als Resonanzkörper.

Die Gesamtlänge des Instruments beträgt 44,5 cm. Der Knochenpanzer hat eine ungefähre Länge von 9 cm und einen maximalen Durchmesser von 6,8 cm, bei einer maximalen Höhe von 4,8 cm.

Material/Technique

Holz; Knochen | Knochenpanzer; geschnitzt; bemalt

Measurements

Länge: 44,5 cm

Created ...
... When [About]
... Where

Relation to places

Links / Documents

Keywords

Created
Africa
171db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
[Relationship to location]
Sudan
3215db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Kreismuseum Bitterfeld

1892 gründete der Kirchenrendant Emil Obst die "Städtische Sammlung für Heimatkunde und Geschichte des Kreises Bitterfeld". Sein großer ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.