museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Mansfeld-Museum im Humboldt-Schloss Rissarchiv [000459]

Handzeichnung von einem Teile der Gemarkung Stedten. Ausgefertigt aus der Grundsteuergemarkungskarte auf Ansuchen der Mansfelder-Kupferschieferbauenden-Gewerkschaft zum Zwecke der Information.

Handzeichnung von einem Teile der Gemarkung Stedten. Ausgefertigt aus der Grundsteuergemarkungskarte auf Ansuchen der Mansfelder-Kupferschieferbauenden-Gewerksc (Mansfeld-Museum im Humboldt-Schloss CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Mansfeld-Museum im Humboldt-Schloss (CC BY-NC-SA)

Description

Farbig kolorierte Handzeichnung eines Flurplans eines Teiles der Gemarkung Stedten im Maßstab 1:2500 mit Gebührenmarke. Erwähnung der Gemarkungen Schraplau und Ober-Röblingen im Kreis Mansfeld-See (Mansfelder Seekreis), Gemeindebezirk Stedten. Eingezeichnet sind Flurstücke mit Erwähnung der Eigentümer und deren Berufen bzw. um eine Katasterkarte mit Stempel des Königlichen Katasteramtes Eisleben.
Die Karte wurde im Auftrag der Mansfelder-Kupferschieferbauende-Gewerkschaft angefertigt.
Unten rechts befindet sich der Stempel der Hauptbauverwaltung der Mansfeld-AG Eisleben.

Material / Technique

Pausleinwand (appretiertes Gewebe), Tusche, Farbe * gezeichnet, gemalt

Measurements ...

Höhe 334 mm, Breite 463 mm

Created ...
... where

Relation to persons or bodies ...

Relation to places ...

Tags

Created
Lutherstadt Eisleben
11.55000019073551.516666412354db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
[Relationship to location]
Stedten (Mansfelder Land)
11.68962478637751.44116973877db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Mansfelder Seekreis
11.5457592010551.528072357178db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

[Last update: 2017/09/10]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.