museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Händel-Haus Halle Bilder- und Graphiksammlung [BS-I 19]

Porträt Georg Friedrich Händel

Porträt Georg Friedrich Händel (Stiftung Händel-Haus Halle CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Händel-Haus Halle (CC BY-NC-SA)

Description

Als Vorlage könnte John Fabers Schabkunstblatt gedient haben, betrachtet man etwa die Ausführung der Haarpracht von Händel. Die Gesichtspartien sind aber auch mit dem Stich von William Bromley von 1786 vergleichbar. August Weger hat Händel mehrmals in verschiedenen Varianten porträtiert. Dieser Stich wurde sowohl separat gedruckt als auch in Büchern als Abbildung verwendet, so z. B. als Frontispiz in: August Reißmann: Georg Friedrich Händel. Sein Leben und seine Werke, Berlin, 1882.

Künstlersignatur: A. Weger sc. Leipzig.
Aufschrift: G. F. Händel. [faksimilierte Unterschrift] / *23. Februar 1685 in Halle a. S. / +13. April 1759 in London

Material/Technique

Stahlstich auf Papier

Measurements

H: 40 cm; B: 26,6 cm (Blattmaß).

Was depicted (Actor) ...
... Who:
Printing plate produced ...
... Who:
... When [About]
... Where

Literature

Keywords

Object from: Stiftung Händel-Haus Halle

1937 erwarb die Stadt Halle das in der Großen Nikolaistraße gelegene Geburtshaus des berühmten Komponisten Georg Friedrich Händel und eröffnete ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.