museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kreismuseum Bitterfeld Sammlung Büro- und Kommunikationstechnik [VD 1357]

Rechenmaschine Continental 8

Rechenmaschine Continental 8 (Kreismuseum Bitterfeld CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kreismuseum Bitterfeld (CC BY-NC-SA)

Description

Die durch eine Handkurbel zu bedienende mechanische Addiermaschine steht auf vier Gumminoppen. Das Gehäuse ist schwarz, die Tasten schwarz, weiß und rot, der Untergrund des Tastaturfeldes ist grün. Auf der Frontseite befinden sich der Herstellername und -logo: Wanderer Werke Siegmar Schönau. Darüber, ungelenk von Hand eingeritzt: Hauptbuchhaltung. An der Seite der Kurbel ein Inventuraufkleber: Volkseigentum VEB Elektrochemisches Kombinat Bitterfeld. Darunter ein weiterer Inventuraufkleber VEB Chemiekombinat Bitterfeld. Auf der Rückseite in Druckschrift: Continental Seitlich unten, auf dem Fuß die Seriennummer P 66346. Die Abdeckung zum Schutz des Druckwerkes sowie einige Tasten fehlen. Das VEB Elektrochemische Kombinat Bitterfeld (EKB) und VEB Farbenfabrik Wolfen wurden 1969 zum VEB Chemiekombinat Bitterfeld (CKB) vereinigt.

Material / Technique

Kunststoff, Metall, Gummi

Measurements ...

280 x 350 x 240 mm (LxTxH)

Created ...
... who:
... when
... where

Links / Documents ...

Tags

Object from: Kreismuseum Bitterfeld

1892 gründete der Kirchenrendant Emil Obst die "Städtische Sammlung für Heimatkunde und Geschichte des Kreises Bitterfeld". Sein großer ...

Contact the institution

[Last update: 2017/01/11]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.