museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg Fahnen, Wimpel, Standarten [V 162 L5]

Tischwimpel 1933, Verein ehemaliges 12. Husarenregiment

Tischwimpel 1933, Verein ehemaliges 12. Husarenregiment (Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg / Mike Sachse (CC BY-NC-SA)

Description

Der kleine Tischwimpel wurde durch die Ehefrauen im Juli 1933 gewidmet. Der rechteckige Wimpel ist weiß/blau längsgestreift. In der Mitte ein 9,5 cm breiter blauer Streifen. Die Seitenstreifen sind2,4 cm breit. Der Wimpel ist umlaufend mit einer goldener Borte eingefasst. Am unteren sind goldene Metallfransen angenäht. Am oberen Rand sind zwei Schlaufen angebracht, durch die ein Messingstab durchgesteckt ist. An der Messingstange eine schmale Metallkette mit Haken. Beidseitig sind Zweckinschriften und Verzierwerk aufgenäht (siehe Abbildungen).

Material/Technique

Messing, Seide, Stoff / genäht, gewebt,

Measurements

Wimpel: Br. 14,2 cm; H. ohne Fransen: 26,0 cm; Gesamthöhe: 29,2 cm

Created ...
... When
... Where

Relation to people

Relation to places

Links / Documents

Keywords

Created
Germany
1051db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
[Relationship to location]
Weißenfels
11.96666622161951.200000762939db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg

Im Juni 1874 wurde in der Stadt Weißenfels der Verein für Natur- und Altertumskunde durch Honoratioren der Stadt gegründet. Nachdem anfangs fast ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.