museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Wolmirstedt Archivalien [A_3303.02]

Informationsblatt "Jährliche Zinszahlung auf festverzinsliche Wertpapiere ab 31.12.1943."

Informationsblatt "Jährliche Zinszahlung auf festverzinsliche Wertpapiere." (Museum Wolmirstedt RR-F)
Provenance/Rights: Museum Wolmirstedt (RR-F)

Description

Blatt im A5-Hochformat, einseitig bedruckt.
Text: "Jährliche Zinszahlung // auf festverzinsliche Wertpapiere. // Mit Wirkung ab 31.12.1943 ist für die Dauer des Krieges bestimmt // worden, daß die Zinsen für inländische festverzinsliche Wertpapiere jährlich // nur einmal in einem Betrage zu zahlen sind. Die Zusammenfassung der // bisherigen zweimaligen Zinstermine auf eine Jahresfälligkeit wird in // folgender Weise vorgenommen: // [Es folgen die bisherigen und zukünftigen Kalenderdaten für die Auszahlung der fälligen Zinsen] // Die Anleihegläubiger erhalten somit die bisherigen Halbjahreszinsen // füre einen Zinsschein ein Vierteljahr später und für den zweiten Zinsschein // ein Vierteljahr im voraus; sie haben durch diese Regelung der Jahers- // verzinsung als keine Nachteile. Die Zinsgutschriften auf die bei uns // hinterlegten festverzinslichen Wertpapiere erfolgen nunmehr zu den oben // bezeichneten Jahreszinsterminen. // Beginnt der Zinslauf eines festverzinslichen Wertpapiers nach dem // 30.12.1943, so gelten die obengenannten Jahreszinstermine nicht ohne // weiteres. Bei diesen Neuemissionen werden die Jahreszinsen drei Monate // nach dem Kalendertag gezahlt, an dem nach den Ausgabebedingungen // erstmals Zinsen fällig werden sollen.".
Am unteren rechten Rand Druck-/Formularnummer "C/0025".

Material / Technique

Papier, Tinte / Druck

Measurements ...

L: 20,9 cm x B: 14,9 cm

Was used ...
... who:
... when
... where

Tags

[Last update: 2017/12/14]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.