museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Händel-Haus Halle Musikalien- und Büchersammlung [VIII 041 -S]

Te Deum et Jubilate

Te Deum et Jubilate, Abbildung 5 (Stiftung Händel-Haus Halle CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Händel-Haus Halle (CC BY-NC-SA)
...

Description

Händel, Georg Friedrich: Te Deum et Jubilate, for voices and instruments perform’d before the sons of the clergy at the Cathedral-Church of St. Paul / compos’d by George Frederick Handel. Vol. III. - London : Randall, [1769]. - 71 S.

Smith (1960), S. 157f., Nr. 4

Die beiden in dieser Ausgabe abgedruckten Werke, das Utrecht Te Deum (HWV 278) und das Utrecht Jubilate (HWV 279), wurden anlässlich der Feier des Friedens von Utrecht, der den Spanischen Erbfolgekrieg beendete, am 07.07.1713 in der St. Paul’s Canthedral in London uraufgeführt. Es handelt sich um eine Vertonung von liturgischen Texten für die Aufführung im Rahmen eines Dankgottesdienstes.
Die vorliegende Ausgabe erschien 1769 im Verlag von William Randall (ca. 1728-1776); sie beruht aber zum großen Teil auf älteren Druckplatten seines Vorgängers John Walsh (1709-1766).
Der Band enthält eine Reihe von Bleistiftmarkierungen (S. 19-21, 23, 44, 50, 53, 60 und 66) sowie handschriftlich ergänzte Seitenzahlen, wenn diese durch zu starken Beschnitt des Buchblocks verloren oder beschädigt sind (S. 66f. und 69).

Measurements

H 33,5 cm, B 22 cm (Buchblock)

Created ...
... Who:
... When
... Where
Written ...
... Who:
... When
... Where

Literature

Keywords

Created Created
1769
Written Written
1713
1712 1771

Object from: Stiftung Händel-Haus Halle

1937 erwarb die Stadt Halle das in der Großen Nikolaistraße gelegene Geburtshaus des berühmten Komponisten Georg Friedrich Händel und eröffnete ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.