museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kreismuseum Bitterfeld VA | Porzellan, Keramik [VA 464]

Bodenplatte aus Steinzeug

Bodenplatte aus Steinzeug (Kreismuseum Bitterfeld CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kreismuseum Bitterfeld (CC BY-NC-SA)

Description

Quadratische Bodenplatte aus Steinzeug. Trittfläche mit vier quadratische Noppen, die für eine höhere Rutschfestigkeit sorgen. Die Unterseite ist zwecks besserer Verlegbarkeit netzartig reliefiert. In der Mitte der Unterseite ist in erhabener Schrift zu lesen: "Muldensteiner Werke bei Bitterfeld H. Meisel".

Der Gutsbesitzer Arno Meisel übernahm 1864 eine Ziegel bei Muldenstein und benannte diese in "Muldensteiner Werke". Als Rittergutsbesitzer in Muldenstein und Betreiber der Ziegelei war die Familie Meisel bis 1905 aktiv. Die Ziegelei an sich existierte bis 1960, nachdem sie bereits 1936 zur GmbH umgewandelt wurde.

Material/Technique

Steinzeug

Measurements

145 x 145 x 55 mm (LxBxH)

Created ...
... Who:
... When [About]
... Where

Links / Documents

Keywords

Object from: Kreismuseum Bitterfeld

1892 gründete der Kirchenrendant Emil Obst die "Städtische Sammlung für Heimatkunde und Geschichte des Kreises Bitterfeld". Sein großer ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.