museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg Wohnen [2001.349]

Vasenpaar der Herzogin Erdmuth Dorothea von Sachsen-Merseburg

Vasenpaar der Herzogin Erdmuth Dorothea von Sachsen-Merseburg (Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg (CC BY-NC-SA)

Description

Das Vasenpaar wurde 1711 durch den Merseburger Goldschmied Johann Friedrich Öhlbeer, im Auftrag der Herzogin Erdmuth Dorothea von Sachsen-Merseburg (1661-1694-1720), angefertigt. Nachzuweisen ist dies über das Monogramm ED (Erdmuth Dorothea) mit der Jahreszahl 1711, in einem zentralen ovalen Feld unter einem Fürstenhut jeweils auf der Vorder- und Rückseite des oberen Gefäßteils. Die Auflösung des Beschauzeichens M sowie des seltenen Meisterzeichens IFÖ (Johann Friedrich Öhlbeer) an der Mündung und am Fuß beider Vasen bestätigen dies. Das aus Silber gefertigte Vasenpaar weist zudem eine für die Entstehungszeit charakteristische Ornamentik aus Bandelwerk, plastisch ausgebildeten Godronen (Pfeifen), Blattranken und Schuppenornamenten auf. Vermutlich wurde das Vasenpaar als Altarschmuck genutzt.

Material/Technique

Silber; gedreht, getrieben, gegossen, gelötet, graviert und punziert

Measurements

H 380 x B (mit Henkel) 365 mm

Created ...
... Who:
... When
... Where

Relation to places

Literature

Keywords

Created
Merseburg
11.99277782440251.354442596436db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
[Relationship to location]
Saxe-Merseburg
11.99151992797951.359561920166db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg

Die Bestände des Kulturhistorischen Museums Schloss Merseburg gehen zurück auf die Sammlung des 1906 gegründeten Vereins für Heimatkunde. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.