museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Industrie- und Filmmuseum Wolfen Laufbildprojektoren [SP 006/03 ifm]

Schmalfilmprojektor "Agfa Movector Iso 16"

Schmalfilmprojektor "Agfa Movector Iso 16" (Industrie- und Filmmuseum Wolfen CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Industrie- und Filmmuseum Wolfen (CC BY-NC-SA)

Description

Der Stummfilmprojektor "Agfa Movector Iso 16" ist ein Laufbildprojektor für 16 mm Filme. Die Spulenkapazität beträgt max. 250 m. Das Gerät weist Gebrauchsspuren auf.
Die Rückspulung ist manuell möglich. Dieser Stummfilm-Projektor ist baulich vereinfacht gegenüber dem ersten 16-mm-Tonfilm-Projektors "Movector Super 16", den die Firma "Agfa AG" in dieser Zeit herstellte. Der Tragegriff wird gleichzeitig als Wickeltrommel verwendet. Das Gerät war für Silberfilm und Ozaphan-Streifen verwendbar. Der Aufkleber an der linken Seite "VEB Filmfabrik Wolfen, Fotochemisches Kombinat, Geb.-Nr. 0169, Inv.-Nr. 3183184" verweist darauf, dass dieses Gerät in der Filmfabrik als Arbeitsmittel genutzt wurde. Das Metallgehäuse ist schwarz lackiert.
Gerätenummer, Rückseite: U 2740
Antrieb: Elektromotor, Netzspannung 220 V
Schaltwerk / Filmführung: einseitig zweispitziger Greifer, Vorwickeltrommel und Nachwickeltrommel, zweiseitig gezahnt
Bilder / Sekunde (B/s): 1, 16 (langsam und schnell)
Blende: umlaufend, zweiflügelig
Messgerät: Anzeiger für Lampe
Objektiv: Agfa-Lucellar III a 1,6/50, Nummer: 904876
Beleuchtung: Lampe 110 V, 375 W, Lampe (hell/dunkel) einstellbar, Lichtweg: gerade
Kühlung: eingebauter Ventilator

Measurements ...

( L:215(450) x B:170 + H:295(550) ) mm + G:8,25 kg

Created ...
... who:
... when
... where

Literature ...

Links / Documents ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2016/11/12]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.