museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Haus der Geschichte Wittenberg Fotosammlung [5155]

Landwirtschaftliche Ausstellung im Kreiskulturhaus Maxim Gorki

Landwirtschaftliche Ausstellung im Kreiskulturhaus Maxim Gorki (Haus der Geschichte Wittenberg RR-F)
Provenance/Rights: Haus der Geschichte Wittenberg (RR-F)

Description

Landwirtschaftliche Ausstellung im Kreiskulturhaus Maxim Gorki. Hier ein Blick auf den Stand der "Landwirtschaftlichen Genossenschaft für den Kreis Wittenberg e. GmbH". Zu sehen sind Hinweisschilder wie links i. B. "Pflanzenschutzmittel für Getreide, Obst, Gemüse und Kartoffeln", daneben "Hilfe tut Not", "... der Schädlingsbekämpfung, "Unser Bodenuntersuchungsdienst", davor die jeweilige Produktpalette. Vorgegebenes Ziel war, die Agrarproduktion zu maximieren, um zum einen die Bevölkerung zu versorgen, andererseits die Reparationsleistungen zu erbringen. Dabei spielte gerade die Schädlingsbekämpfung und die Bodenanalyse eine wichtige Rolle. Denn die Landwirtschaft war sehr kleinteilig, auch übte der Staat DDR (noch) keinen repressiven Druck auf die Einzelbauern zur Bildung von landwirtscftlichen Produktionsgenossenschaften (LPG) aus. Die Bodenreform war ja erst 3, 4 Jahre her.

Material / Technique

Papier / Fotografie

Measurements ...

H:8,00 cm x B:12,7 cm

Image taken ...
... when
... where

Relation to time ...

Tags

[Relation to time] [Relation to time]
1949 - 1990
Image taken Image taken
1950
1948 1992

[Last update: 2019/03/03]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.