museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kreismuseum Bitterfeld VF | Militaria [VF 67]

Kriegsnagelung "Eisernes Kreuz"

Kriegsnagelung "Eisernes Kreuz" (Kreismuseum Bitterfeld CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kreismuseum Bitterfeld (CC BY-NC-SA)

Description

Holzkreuz in Form des Eisernen Kreuzes mit eingeschlagenen Nägeln aus unterschiedlichem Material [?], vermutlich Messing & Eisen. Die Köpfe der am Rand des Kreuzes verlaufenden Nägel sind größer, als die in den mittig von oben nach unten verlaufenden kaiserlichen Symbolen eingeschlagenen Nägel. Die im Kreuzinneren eingenagelten Symbole geben eine "Krone", für den preußischen König, das "W", für Kaiser Wilhelm II., & die Jahreszahl "1914", für den Kriegsbeginn, wieder. Das Holz ist schwarz bestrichen. Rückseitig ist eine Metallöse zum abhängen des Nagelbildes eingeschraubt.
Die maximale Breite des Objektes beträgt 29,5 & die maximale Höhe 29,2 cm.

Als Kriegsnagelungen werden Aktionen bezeichnet, bei denen während des Ersten Weltkriegs heimgebliebene Bürger gegen eine Spende einen Nagel in ein hölzernes Objekt unterschiedlicher Größe eingeschlagen haben.

Das vorliegende Objekt wurde für März 1916 im Eingangsverzeichnis der städtischen Sammlung wie folgt erfasst: "Genageltes Eisernes Kreuz mit Widmungsblatt: Für Bitterfelder Krieger genagelt und dem städtischen Museum gewidmet zur Erinnerung an Deutschlands größten Krieg! Klasse 1a der Knaben=Volksschule. Bitterfeld, den 31. März 1916."

Material/Technique

Holz; Metall

Measurements

maximale Breite: 29,5 cm; maximale Höhe: 29,2 cm.

Created ...
... When [About]
... Where [Probably]
Was used ...
... Who:
... When
... Where

Keywords

Was used Was used
1914 - 1916
Created Created
1914
1913 1918

Object from: Kreismuseum Bitterfeld

1892 gründete der Kirchenrendant Emil Obst die "Städtische Sammlung für Heimatkunde und Geschichte des Kreises Bitterfeld". Sein großer ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.