museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kreismuseum Bitterfeld VA | Porzellan, Keramik [VA 16]

Erinnerungsbierkrug "III. Kreis-Krieger-Verbands-Fest, Bitterfeld"

Erinnerungsbierkrug "III. Kreis-Krieger-Verbands-Fest, Bitterfeld" (Kreismuseum Bitterfeld CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kreismuseum Bitterfeld (CC BY-NC-SA)

Description

Steinzeug-Erinnerungsbierkrug mit Henkel. Innen & außen grau glasiert. Mittig das eiserne Kreuz; links die Zahl "19", rechts "10" [Jahreszahlverweis: 1910]. Über dem Kreuz der umlaufende Schriftzug " III. Kreis-Krieger-Verbands-Fest | Bitterfeld" in zwei Zeilen; unter dem Kreuz dreizeilig: "Zum Andenken | Actienbrauerei | Bitterfeld." [Bitterfelder Aktienbrauerei, vorm. Brömme]. Um die Schrift verlaufend Eichenlaub. Am oberen Rand sechs Ringe umlaufend & am unteren Rand fünf; je zwei davon als Kordelmuster. Alle Abbildungen & Beschriftungen reliefiert & dunkelblau glasiert. Schräg über dem Henkel ist die Inhaltsangabe "3 L" [Liter].
Maße des Bierkruges: Höhe: 32,8 cm; Durchmesser unten: 15,5 cm; Durchm. oben: 9 cm.

Dr. Reinhold Brömme, der Direktor der Bitterfelder Brauerei, übergab im März 1913 unter der lfd. Nr. 81 bis 90 insgesamt "Zehn Trinkkrüge der Bitterfelder Aktien=Bierbrauerei, zum Teil mit Gedächtnisinschriften" an die städtische Sammlung.

Material / Technique

Steinzeug | geformt, glasiert, gebrannt

Measurements ...

Höhe: 32,8 cm; Durchmesser unten: 15,5 cm; Durchm. oben: 9 cm.

Created ...
... when [about]
... where [probably]

Relation to persons or bodies ...

Tags

Created Created
1910
Was used Was used
1910
1909 1912

Object from: Kreismuseum Bitterfeld

1892 gründete der Kirchenrendant Emil Obst die "Städtische Sammlung für Heimatkunde und Geschichte des Kreises Bitterfeld". Sein großer ...

Contact the institution

[Last update: 2019/04/28]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.