museum-digitalsandkasten

Close
Close
Winckelmann-Museum Stendal Weitere deutsche Stadt- und Landschaftsansichten [WM-VI-b-c-154]

Prospect des Curfürstlichen Pallais im Grossen Garten zu Dresden

Prospect des Curfürstlichen Pallais im Grossen Garten zu Dresden (Winckelmann-Museum Stendal CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Winckelmann-Museum Stendal (CC BY-NC-SA)

Description

Im Zentrum des farbigen Guckkastenbildes von Johann Christoph Nabholz befindet sich das Palais im Großen Garten, flankiert von - ähnlich einer architektonischen Dreiflügelanlage - präzise gepflanzen Heckenreihen. Eingefasst ist die Gartenanlage von symmetrisch angelegten acht Pavillons mit Mauer- und gerade geschnittenem Heckenverbund. Dahinter Bäume. Im Vorder- und Mittelgrund sind insgesamt 12 Personen zu sehen, als Spaziergänger, zu Pferd oder in Arbeitstracht.

Das Palais ist eines der frühesten Barockbauwerke im deutschsprachigen Raum, diente zunächst als Lustschloss der Albertiner, ab etwa 1730 auch zur Aufbewahrung von Teilen der Königlichen Kunstsammlungen. Die Antikensammlung, darunter die berühmten Statuen der Herculanerinnen, war während Winckelmanns Aufenthalt in Dresden provisorisch in einem der Pavillons untergebracht.

Bez.
o.l.: Collecion des Prospects.
o.r. (seitenverkehrt von rechts nach links in Großbuchstaben): Vue du Palais Electorale dans le grand Jardin à Dresde
u.l.: Rollu agen delineavit
darunter: Prospect des Curfürstlichen Pallais im Großen Garten zu Dresden
u.r.: Gravé par Nabholz
darunter: Vue du Palais Electorale dans le grand Jardin à Dresde
u.m.: Se vend à Augsbourg au Negoce commun de l’Academie Imeriale d’Empire des Arts liberaux avec Prilege de sa Majesté Imperiale et avec Defense né d’en faire né de vendre les copies.

Material/Technique

Kupferstich und Radierung auf Bütten, altkoloriert

Measurements

Platte: 30,3 x 39,5 cm; Blatt: 33,5 x 44,5 cm

Was used ...
... Where More about the place
Printing plate produced ...
... Who: Zur Personenseite: Johann Christoph Nabholz (1752-1796)
... When [About]
... Where More about the place

Relation to places

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Was used
Augsburg
10.898333549548.37166595459assets/icons/events/Event-6.svg0.066
Printing plate produced
Augsburg
10.898333549548.37166595459assets/icons/events/Event-12.svg0.0612
[Relationship to location]
Dresden
13.73836135864351.049259185791assets/icons/events/Event-22.svg0.0622
Map
Winckelmann-Museum Stendal

Object from: Winckelmann-Museum Stendal

Das Winckelmann-Museum befindet sich an der Stelle des Geburtshauses von Johann Joachim Winckelmann (1717-1768). Die ständige Ausstellung widmet sich...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.