museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kreismuseum Jerichower Land, Genthin Sonnenziegel und Feierabendziegel [V 2301- A]

Feierabendziegel mit fächerartigem Muster und einer Inschrift

Feierabendziegel mit fächerartigem Muster und einer Inschrift (Kreismuseum Jerichower Land, Genthin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kreismuseum Jerichower Land, Genthin (CC BY-NC-SA)

Description

Der Feierabendziegel aus dem 19.Jahrhundert wurde mit Stranggepresstem Segmentschnitt gearbeitet und aus Ton gebrannt. Auf dem Ziegel befinden sich eingedrückte fächerartige Muster. Eine von Hand mit Fingerkuppen eingedrückte Inschrift „Parey, 26. Mai 1862“ist im Ziegel.An der oberen Kantenseite ist ein im Halbkreis sowie an der oberen und unteren Kantenecke je ein Zeichen im Viertelkreis mit schmalen Strahlen eingeritztes Motiv.

Material/Technique

Ton, gbrannt

Measurements

L.: 37,0 cm, B.: 16,0 cm

Created ...
... When
Found ...
... Where

Keywords

Object from: Kreismuseum Jerichower Land, Genthin

Im Jahre 1886 durch den "Verein der Alterthumsfreunde" in Genthin gegründet, wurde die Sammlung 1908 als Kreismuseum vom Landkreis Jerichow II ...

Contact the institution

[Last update: 2019/06/16]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.