museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close
Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) Glas [MOKHWGL00100]

Vierkantflasche mit Brandenburgischem Adler

Vierkantflasche mit Brandenburgischem Adler (Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) CC BY-NC-ND)
Provenance/Rights: Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) / Punctum/Bertram Kober (CC BY-NC-ND)

Description

Vierkant-Schraubflasche mit Zinnverschluss aus grünem Glas. Sie ist datiert auf das Jahr 1672 und kam aus dem halleschen Provinzialmuseum in das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale). Auf der Vorderansicht sieht man den Brandenburgischen Adler in Rot mit gelbem Zepter und blauem Schild. Darüber ist der Kurhut. Gegenüber ist ein blaues Schild mit gelbem Zepter dargestellt und darüber ebenfalls der Kurhut und die Jahreszahl in Weiß. Auf den schmaleren Seiten rechts und links, ist jeweils eine Maiblumenstaude.
Robert Schmidt lokalisiert sie wegen des brandenburgischen Wappens in eine märkische Hütte. Die Maiblumenstaude gibt keinen Hinweis auf einen Ort, sie war in den deutschen Hütten ein allgemein übliches Motiv. Anhand des Adlers können Parallelen zur Marienwalder Hütte gezogen werden, die Flasche könnte allerdings auch in Grimnitz bemalt worden sein (vgl. Robert Schmidt: Brandenburgisches Glas, 1914, Abb. 6, S. 20). [Sophie Mannich]

Material/Technique

Glas / modelgeblasen, geformt, emailbemalt, zinnmontiert

Measurements

H: 22 cm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Glashütte Marienwalde
... When
... Where More about the place

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)

Object from: Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)

Seit 1904 ist in der Moritzburg das hallesche Kunstmuseum untergebracht, zunächst nur mit seinen kunsthandwerklichen Beständen, ab 1921 auch mit...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.