museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg Schuhe [VI 2986 a.b. D]

Handballschuhe „adidas Stabil 7“

Handballschuhe „adidas Stabil 7“ (Museum Weißenfels CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Weißenfels / Mike Sachse (CC BY-NC-SA)

Description

Ein Paar rote Handballschuhe mit originalem Verkaufsetikett. Der Schaft ist niedrig gehalten (knöchelhoch), ähnlich eines Halbschuhes. Das Obermaterial besteht aus rotem und schwarzem, atmungsaktivem Mesh-Textil und Kunststoff. Sowohl die Vorderkappe (Zehenpartie) und die Hinterkappe (Fersenpartie) des Schaftes sind mit Kunststoff verstärkt und steif. Auf dem Rist befindet sich die Schnürung mit roten Schnürsenkeln auf einer roten Lasche mit schwarzem Herstellerlogo. Seitwärts davon sind rote Kunststoffösen auf je drei schräg aufgesetzten, schwarz-goldfarbenen Streifen angebracht.
Auffallend ist die zweischichtige, abriebfeste, stark profilierte Gummi-Cup-Sohle. Diese ist schwarz und besteht aus Ethylenvinylacetat. Sowohl die Lasche, der Fersenbereich, die Seitenwände und der Schaftbereich sind gepolstert.
Das Firmenlogo befindet sich auf der Lasche, der Hinterkappe (Verse) und der Brandsohle. Innen befindet sich eine anatomisch geformte, farbig bedruckte Einlegesohle. Der Innenspann im Zehenballenbereich sowie der Knöchelbereich ist mit Schaumgummi außenverstärkt und gepolstert.
An dem rechten Schuh ist ein schwarz bedrucktes Papieretikett angebracht. Darauf befinden sich neben den Hersteller- und Größenangaben ebenso die Preisangabe.

Material / Technique

Kunststoff (Ethylenvinylacetat), Mesh-Nylon / geklebt, vulkanisiert, gespritzt, genäht, gegossen

Measurements ...

Gr.: 45 1/3; H.: 11,5 cm

Created ...
... who:
... when [about]

Tags

[Last update: 2019/02/14]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.