museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg Schuhe [VI 2988 D]

Turnschuh „Sprint super“

Turnschuh „Sprint super“ (Museum Weißenfels CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Weißenfels / Mike Sachse (CC BY-NC-SA)

Description

Einzelner, rechter Turnschuh aus Wild- und Kunstleder. Auf dem Rist befindet sich die Schnürung mit weißen Baumwollschnürsenkeln auf einem Schnürstreifen aus grauem Wildleder. Die Vorder- und Hinterkappe sind ebenfalls mit grauem Wildlederelementen verstärkt. Der übrige Schaftbereich sowie die Lasche bestehen aus blau-grauem Kunststoff. An den Außenseiten des Schaftbereiches sind jeweils zwei schräge, weiße Bänder angenäht. Innen ist der Schuh mit weißem Kunstleder ausgekleidet. Die Schuhwandung im Fersenbereich ist leicht gepolstert. Eine Einlegesohle liegt lose im Schuh. Am Schaftrandpolster ist ein weißes Etikett mit dem Modelname angebracht.
Die angegossene, profilierte Laufsohle besteht aus gelblichem Gummi. Seitlich ist der der Schriftzug "super" erkennbar.
Die Sohle ist alterungsbedingt stark brüchig und weißt deutliche Zersetzungsspuren auf. Alterungsspuren sind ebenso an dem porösem Zustand des Polsters (Schaumgummi) erkennbar.

Material/Technique

Wildleder, Kunstleder Polyamid / gegärbt, gegossen, genäht

Measurements

H.: 11 cm

Created ...
... Who:
... When [About]
... Where

Keywords

Object from: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg

Im Juni 1874 wurde in der Stadt Weißenfels der Verein für Natur- und Altertumskunde durch Honoratioren der Stadt gegründet. Nachdem anfangs fast ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.