museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close
Museum Schloss Moritzburg Zeitz Kinderwagen [V/M (K 284)]

Kinderwagen Firma MG Frankreich

Kinderwagen Firma MG Frankreich (Museum Schloss Moritzburg Zeitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Schloss Moritzburg Zeitz / Carlo Böttger (CC BY-NC-SA)
"Kinderwagen Firma MG Frankreich

Provenance/Rights: 
Museum Schloss Moritzburg Zeitz (CC BY-NC-SA)

"Kinderwagen Firma MG Frankreich

Provenance/Rights: 
Museum Schloss Moritzburg Zeitz (CC BY-NC-SA)

"Kinderwagen Firma MG Frankreich

Provenance/Rights: 
Museum Schloss Moritzburg Zeitz (CC BY-NC-SA)

Description

Dieser spacige Kinderwagen mit Wanne und starrem Verdeck aus PVC wurde für den französichen Kinderwagenhersteller MG von Luigi Colani entworfen.

Er traf modisch voll den Nerv der Zeit des Space Age in den 1970er Jahren.

Die Innenverkleidung aus nachtblauer Schaumfolie dient auch zum Schutz der Kanten; sie ist außen mit Druckknöpfen befestigt.

Material/Technique

Verchromtes Metallgestell, PVC, Schaumfolie

Created ...
... Who: Zur Personenseite: MG France
... When
... Where More about the place

Relation to people

Literature

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Museum Schloss Moritzburg Zeitz

Object from: Museum Schloss Moritzburg Zeitz

Das Schloss Moritzburg, die frühbarocke Residenz der Herzöge von Sachsen-Zeitz, entstand zwischen 1657 und 1678. Das Schloss Moritzburg und der Dom...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.