museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) Dauerleihgabe Nachlass Einar Schleef Dauerleihgabe Nachlass Einar Schleef - Arbeiten auf Papier [MOSZ5294]

Ohne Titel [Weiblicher Akt, liegend]

ohne Titel [Weiblicher Akt, liegend] (VG Bild-Kunst Bonn 2019 RR-F)
Provenance/Rights: VG Bild-Kunst Bonn 2019 / Falk Wenzel, Halle (Saale) (RR-F)

Description

Das Bild stammt aus dem vom Künstler angelegten Konvolut "Bildpappen". Dieses enthält 15 malerische Arbeiten, die auf festen Material, wie Hartfaserplatte, Holz oder Malpappe umgesetzt wurden. Einige der Arbeiten lassen sich nur schwer einer bestimmten Schaffenszeit zuordnen. Obgleich die Bildträger mehrheitlich auf einen Entstehungszeitpunkt in den 1960er Jahren hindeuten, können einige Bilder aufgrund der eingesetzten Malmittel erst deutlich später in den 1980er Jahren entstanden sein. Dieser Umstand legt nahe, dass der Künstler in mehreren Fällen ältere Bilder zu einem späteren Zeitpunkt "übermalt" hat, manchmal das Motiv beibehaltend, manchmal mit einem neuen Motiv versehend.

Das Bild zeigt die zarte Gestalt einer jungen Frau. Der in seinen Konturen verschwommen angelegte Akt ist in verschiedenen Weißabstufungen dargestellt. Vermutlich geht das Motiv auf die 1960er Jahre zurück. Die finale Farbgebung wurde jedoch erst Anfang der 1980er Jahre angelegt.

Material/Technique

Deckfarbe auf Hartfaserplatte

Measurements

Blattmaß: 209 x 299 mm

Drawn ...
... Who:
... When
... Where

Keywords

Object from: Kulturstiftung Sachsen-Anhalt, Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)

Seit 1904 ist in der Moritzburg das hallesche Kunstmuseum untergebracht, zunächst nur mit seinen kunsthandwerklichen Beständen, ab 1921 auch mit ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.