museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Harzmuseum Wernigerode Malerei [K 3111]

Tannen in der Nähe von Fagernes

Tannen in der Nähe von Fagernes (Harzmuseum Wernigerode CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Harzmuseum Wernigerode (CC BY-NC-SA)

Description

Imposante Tannen ragen an einem leicht schrägen Berghang empor und füllen nahezu den gesamten Bildraum. Ihre Spitzen reichen weit über den oberen Bildrand hinaus und lassen den klaren blauen Himmel erkennen. Zwischen den Stämmen blickt man in den tiefdunklen Wald, der zu der sonnenbeschienenen Lichtung mit ihren frischgrünen Grasmatten einen starken Kontrast bildet. Auf einem der Felsbrocken im Vordergrund ist das Bild rechts unten signiert und datiert und nennt den norwegischen Ort Fagernes. Bei dem Maler handelt es sich um Themistocles von Eckenbrecher, der seine Ausbildung an der Kunstakademie in Düsseldorf bei Oswald Achenbach genoss. Das Bild entstand wohl auf einer seiner zahlreichen Reisen nach Norwegen.
Die Rückseite trägt eine genauere Bezeichnung des Motivs und eine Widmung an seine Tochter.

Material / Technique

Öl auf Holzplatte

Measurements ...

Höhe: 47 cm, Breite: 33 cm; Rahmen: 60 x 45 x 6 cm

Relation to persons or bodies ...

Relation to places ...

Tags

Painted
Fagernes
9.264166831970260.959720611572db_images_gestaltung/generalsvg/Event-9.svg0.069
[Relationship to location]
Norwegen
5.71289062558.5510597229db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Harzmuseum Wernigerode

Das Harzmuseum Wernigerode, es befindet sich hinter dem berühmten Rathaus, gliedert sich in einen naturkundlichen und einen stadthistorischen ...

Contact the institution

[Last update: 2019/06/04]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.