museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg Gefäße aus Zinn-, Messing-, Bronz-, und Eisengeräte [VI 109 C]

Miniaturpokal des Ehrenpreises für den Deuschen Meister im 1500m Lauf 1963

Miniaturpokal des Ehrenpreises für den Deuschen Meister im 1500m Lauf 1963 (Museum Weißenfels CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Weißenfels / Mike Sachse (CC BY-NC-SA)

Description

Goldfarbener, zylindrischer Pokal, mittig nach oben und unten hin konisch verjüngend. Unten steht der Pokal auf einem flachen, runden Sockel. Den Deckel verziert das Staatsemblem der DDR aus Emaille. Die Inschrift auf dem Pokal ist mit floralen Elementen verziert.
Inschrift: "Miniatur / des / Ehrenpreises / für den / Deutschen Meister / im / 1500m Lauf / 1963 / Der Vorsitzende des Staatsrates / der / Deutschen Demokratischen Republik / Walter Ulbricht".
Den Pokal erhielt 1963 Karl Heinz Kruse. Er war Mitglied im damaligen Chemie Halle (heute: Sportverein Halle).
Der Verein stellte viele Olympiasieger und Weltmeister wie die vierfache Goldmedaillengewinnerin von 1976 Kornelia Ender und den dreifachen Ruderweltmeister der Jahrtausendwende Andreas Hajek. Die Basketballmannschaft gewann zu DDR-Zeiten fünf nationale Meisterschaften der Frauen und zwei der Herren. Die heutige Frauenmannschaft spielt unter dem Namen Halle Lions in der Bundesliga.
Der 1500-Meter-Lauf wird für die Männer seit den ersten Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften im Jahre 1898 ausgetragen. Bei den Frauen wurde erstmals 1967 in der DDR eine Deutsche Meisterschaft über 1500 m durchgeführt.

Material/Technique

Metall, Emaille; gezogen, gegossen, graviert

Measurements

H: 25 cm; D: 6 cm

Created ...
... When

Keywords

Object from: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg

Im Juni 1874 wurde in der Stadt Weißenfels der Verein für Natur- und Altertumskunde durch Honoratioren der Stadt gegründet. Nachdem anfangs fast ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/24]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.