museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg Orden, Ehrenzeichen, Abzeichen, Medaillen [VI 565 G5]

Länderkampfnadel in Silber

Länderkampfnadel in Silber (Museum Weißenfels CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Weißenfels / Mike Sachse (CC BY-NC-SA)

Description

Rundes, silberfarbenes Abzeichen, auf der Vorderseite befindet sich auf weißem Hintergrund hellblaue Schrift "DVfL" und die Nummer "8", umringt von einen eingeprägten Ährenkranz und der Inschrift "Länderkampfnadel". Auf der Rückseite ist ein Nagel mit Gewinde und kleiner Scheibe zur Befestigung des Abzeichens an der Kleidung, angebracht. Das Abzeichen wurde für die Teilnahme an 8 Länderkämpfen in der Nationalmannschaft der DDR an Karl-Heinz Kruse am 18. Dezember 1964 vom Deutschen Verband für Leichtathletik in Berlin vergeben.
Der Deutsche Verband für Leichtathletik der DDR (DVfL) war der Dachverband aller Leichtathletikvereine in der DDR. Er wurde nach Umbildung der Sektion Leichtathletik im Deutschen Sportausschuss (DS) und am 17. Mai 1958 in Leipzig gegründet.

Material/Technique

Metall, Emaille; geprägt, montiert, emailliert

Measurements

H: 0,5 cm; D: 2 cm

Created ...
... Who:
... When
... Where

Keywords

Object from: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg

Im Juni 1874 wurde in der Stadt Weißenfels der Verein für Natur- und Altertumskunde durch Honoratioren der Stadt gegründet. Nachdem anfangs fast ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/24]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.