museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Harzmuseum Wernigerode Malerei [K 3145]

Baumwurzel in den Harzbergen

Baumwurzel in den Harzbergen (Harzmuseum Wernigerode CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Harzmuseum Wernigerode (CC BY-NC-SA)

Description

Ein mächtige Baumwurzel ist in bezwingender Nahsicht und intensiven Farben vor der Kulisse einer Berglandschaft darstellt. Der obere Bildrand schneidet den glatten, etwas schräg nach rechts gewachsenen Baumstamm - vermutlich von einer Buche - knapp über der Wurzel wie einen Baumstumpf ab. Die dicken, wulstigen Wurzeln umschließen wie Zangen die großen, kantigen Felsbrocken im Vordergrund. Die Rinde des Baumstamms und der Wurzeln ist in einem fleckigen, von violetten, rötlichen und gelbgrünen Partien durchsetzten Hellbraun gemalt. Jedoch gehen die Farben und Texturen von Rinde, Moos, Pflanzen, Steinen, Erde so ineinander über, dass sie kaum sicher voneinander zu unterscheiden sind und sich zu abstrakten Farbflächen entwickeln. Drei glatte, graue Fichtenstämme, die ebenfalls vom Bildrand überschnitten werden, trennen die Bildebenen. Der Hintergrund ist in hellen, lavierten Farbflächen gehalten, die in rosa über gelb, hellgrün bis türkis und dunkelgrau bis lila Farbverläufen unscharf einen Fichtenwald andeuten und die blau bis rosaviolett schimmernde Silhouette einer Bergkette.

Material/Technique

Öl auf Leinwand / Malerei

Measurements

Höhe: 65,5 cm, Breite: 80,5 cm; Rahmen: 75 x 90 x 4 cm

Painted ...
... Who:

Keywords

Object from: Harzmuseum Wernigerode

Das Harzmuseum Wernigerode, es befindet sich hinter dem berühmten Rathaus, gliedert sich in einen naturkundlichen und einen stadthistorischen ...

Contact the institution

[Last update: 2019/08/29]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.