museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg Sammlung Münzen und Medaillen [VI 24 G4]

Medaille für den Sieger der Feuerwehrstafette

Medaille für den Sieger der Feuerwehrstafette (Museum Weißenfels CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Weißenfels / Mike Sachse (CC BY-NC-SA)

Description

Runde, bronzefarbene Medaille. Auf der Vorderseite befindet sich eine erhabene Abbildung eines Feuerwehrmanns mit Spritze und Schläuchen, dazu die Umschrift: "Dem Sieger der 4x100m Feuerwehrstafette". Auf der Rückseite ist das Staatsemeblem der DDR abgebildet, dazu die Umschrift "Meisterschaft im Feuerwehrkampfsport". Die Medaille befindet sich an einem Textilband in den Farben Schwarz, Rot und Gelb. Die Medaille befindet sich in einem mit braunem Papieretui.
Die 4×100-Meter-Feuerwehrstafette bezeichnet eine Disziplin im Feuerwehrsport. Hierbei wird eine 4×100-Meter-Staffel mit feuerwehrtechnischen Hindernissen auf Zeit überwunden. Die Wettkämpfer der drei erstplatzierten Staffeln wurden mit der Internationalen Feuerwehrsportwettkampfmedaille in Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet.

Material/Technique

Textil, Metall; geprägt

Measurements

6,5 x 6 x 0,3 cm

Created ...
... When
... Where

Keywords

Object from: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg

Im Juni 1874 wurde in der Stadt Weißenfels der Verein für Natur- und Altertumskunde durch Honoratioren der Stadt gegründet. Nachdem anfangs fast ...

Contact the institution

[Last update: 2019/08/07]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.