museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Spengler-Museum Spengler-Haus [S 965]

Großangriff auf Kassel

Großangriff auf Kassel (Spengler-Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Spengler-Museum / Erlebniswelt Museen e. V. (CC BY-NC-SA)

Description

Adolf Spengler, Sohn des Sangerhäuser Heimatforschers Gustav Adolf Spengler, setzte sich in mehreren Bildwerken mit Kriegsschäden des Zweiten Weltkriegs auseinander. Schwerpunkte waren Sangerhausen und Wallhausen (bei Sangerhausen). Die Tuschzeichnung zeigt einen Großangriff auf Kassel am 22. Oktober 1943. Nach Aussage von Adolf Spenglers ebenfalls gleichnamigen Sohn, war sein Vater als Flak-Helfer auf dem Flak-Turm in der Kassler Hardenbergstraße eingeteilt. Der hölzerne Turm fing während des Luftangriffs Feuer. Während die Besatzung löschte, zeichnete Spengler das Geschehen.

Material/Technique

Tusche und Bleistift auf Papier

Measurements

60 cm x 45 cm

Painted ...
... Who:
... When
... Where

Keywords

Object from: Spengler-Museum

Die Geschichte der Sammlungen des Spengler-Museums reicht bis in das 19. Jahrhundert zurück. 1872 fand sich der Verein für Geschichte und ...

Contact the institution

[Last update: 2019/08/09]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.