museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg Damenschuhe Designerschuhe [VI 3074 a.b. D]

Damen-Pantolette, gold, von René Caty, 1996 (Paar)

Damen-Pantolette, gold, von René Caty, 1996 (Paar) (Museum Weißenfels CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Weißenfels / Mike Sachse (CC BY-NC-SA)

Description

Diese elegante, oft getragene Pantolette gelangte im Jahre 2000 als Schenkung der Berliner Boutique "Bleibgrün" in die Weißenfelser Sammlung.
Die Inhaberin, Karima Ouali, schrieb damals dazu: "1 Paar 'arabische Pantoletten' von René Caty! Rene Caty ist ein französischer Schuhdesigner dessen Schuhe bei 'Robert Clergerie' in Romans Frankreich hergestellt wurden. Seine Schuhe zählen heute zu den begehrten Sammelobjekten und sind ebenfalls im Schuhmuseum von Romans (einem der schönsten Europas!) ausgestellt. Dreiecksabsatz Haremsbömmelchen goldfarben 1996 Verkauf 650,-".

Das aus einem Stück gefertigte und bis zum Absatz reichende Blatt ist aus golden eingefärbtem Chevreau gefertigt, das Futter und die geklebte Decksohle bestehen aus demselben, hier mittelbraunen Material.
Die Schaftkanten sind mit einem knapp drei Millimeter breiten, ebenfalls goldfarbenen Chevreauband dekorativ umflochten, auf dem spitzen Ausschnitt, welcher mit der schmalen Schuhspitze korrespondiert, sitzt ein Paar Bommeln aus demselben Material, die Unterseiten der Bändchen sind naturbelassen.
Die Kanten der Brandsohle sind im sichtbaren Bereich mit dem goldfarbenen Chevreau bezogen, die Decksohle trägt den mit einer Linie unterlegten Schriftzug "René Caty".
Der dreikantige, an der Mantelfläche mit dem goldenen Chevreau bezogene Absatz mit schwarzem, ledernen Oberfleck erscheint als Kombination aus Diabolo- und Steg-Keil-Absatz. Die an der Absatzfront hochgeklebte Langsohle besteht aus Leder mit einem hochglänzenden schwarzen Finish, welches im Bereich der Lauffläche größtenteils abgelaufen ist. Sie ist an der Spitze zweifach genagelt, die breiten Nagelköpfe besitzen eine dreieckige Form mit gerundeten Ecken.
Im Futter befindet sich jeweils auf der Innenseite der schwarze Aufdruck " 7 C 5542 02".

Material/Technique

Chevreau

Measurements

L 25,0 cm; H max. 6,2 cm

Created ...
... Who:
... When
... Where
Template creation ...
... Who:
... When
... Where

Keywords

Created
Romans-sur-Isère
5.052734851837245.044235229492db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Template creation
Paris
2.351388931274448.856945037842db_images_gestaltung/generalsvg/Event-4.svg0.064
Map
Template creation Template creation
1995 - 1996
Created Created
1996
1994 1998

Object from: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg

Im Juni 1874 wurde in der Stadt Weißenfels der Verein für Natur- und Altertumskunde durch Honoratioren der Stadt gegründet. Nachdem anfangs fast ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.