museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close
Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg Damenschuhe Designerschuhe [VI 3078 a. - h. D]

Langschaftstiefel "flex" mit Originalkarton, 1998 (Paar)

Langschaftstiefel "flex" mit Originalkarton, 1998 (Paar) (Museum Weißenfels CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Weißenfels / Mike Sachse (CC BY-NC-SA)
"Langschaftstiefel "flex" mit Originalkarton, 1998 (Paar)

Provenance/Rights: 
Museum Weißenfels (CC BY-NC-SA)

"Langschaftstiefel "flex" mit Originalkarton, 1998 (Paar)

Provenance/Rights: 
Museum Weißenfels (CC BY-NC-SA)

"Langschaftstiefel "flex" mit Originalkarton, 1998 (Paar)

Provenance/Rights: 
Museum Weißenfels (CC BY-NC-SA)

"Langschaftstiefel "flex" mit Originalkarton, 1998 (Paar)

Provenance/Rights: 
Museum Weißenfels (CC BY-NC-SA)

"Langschaftstiefel "flex" mit Originalkarton, 1998 (Paar)

Provenance/Rights: 
Museum Weißenfels (CC BY-NC-SA)

Description

Dieses Modell von "flex" setzt auf eine außergewöhnliche Kombination: Der aus einem Stück gefertigte, mit einem Hinterriemen aus schwarzem Veloursleder geschlossene Schaft aus schwarzer Kunstfaserspitze mit applizierten Blüten und einer Paspel aus ebenfalls schwarzer Kunstfaser am oberen Schaftrand kontrastiert mit der rustikal wirkenden Sohlengestaltung. Hier wurde ein umlaufender, etwa 1 cm breiter Streifen schwarzen Veloursleders mit der an den Kanten genarbten Brandsohle (Kunststoff, Lederimitat) mittels eines ca. 3 mm breiten braunen Lederriemens in weit aus einanderliegenden Stichen vernäht bzw. verflochten.
Unter der Spitze sind jeweils eine Vorder- und Hinterkappe aus schwarzem Textil eingelegt.
Die wellenförmig geriefte und wiederholt mit dem "flex"-Schriftzug versehene Langsohle besitzt eine scharfe Kante und ragt etwas über den vierkantigen, dunkelbraunen Cuba-Absatz in geschichteter Optik mit schwarzem Oberfleck hinaus. Auf der Laufsohle jeweils ein kleiner, runder Aufkelber (weiß) mit der Größenangabe "37".
Die geklebte Decksohle aus schwarzem Glattleder ist mit dem goldfarbenen Aufdruck "GENUINE LEATHER MADE IN ITALY" versehen und trägt ein aufgeklebtes und an den Schmalseiten vernähtes, weißes, in Schwarz besticktes Textillabel mit dem Schriftzug "flex", dem Markenschutzsymbol für „registered mark“ und der Herkunftsangabe "MADE IN ITALY". Daneben ein kleiner Folienaufkleber mit der Größenangabe "37".
Der Schuh ist neuwertig / ungetragen.

Zugehörig ist der originale, außen lachsfarbene und in Braun mit dem Schriftzug "flex", dem Markenschutzsymbol für „registered mark“ und der Herkunftsangabe "MADE IN ITALY" vielfach bedruckte Stülpdeckelkarton (c), dazu ein dreiteiliges weißes Einschlagpapier (d-f) mit dem schwarzen Markenaufdruck, ein weißes Schild (g) mit dem Markenaufdruck, der italienischen Flagge und Herkunftsbezeichnung "MADE IN ITALY" sowie dem Schriftzug "Only handmade" und schließlich ein Kontrollbeleg (h)mit dem Markenaufdruck und der Beschriftung "QUALITY CONTROL OPERATOR N. 09 P".
An einer der Schmalseiten des Kartons befindet sich unten rechts ein per Nadeldrucker bedrucktes, weißes Klebeetikett mit der Aufschrift "7012 W RAM BLACK" sowie "37" für die Größe, außerdem der handschriftlich wiederholten Größenbezeichnung und einem nochmals aufgeklebten kleinen, handbeschrifteten Preisschild, welches den Verkaufspreis mit "349,-" (DM) angibt.

Material/Technique

Stiefel: Kunstfaser, Leder, Kunststoff; Karton: Pappe; Einschlagpapier; Schilder: Papier

Measurements

Stiefel (Spitze bis Absatz): L 21,7 cm; H max. ca. 38 cm; Karton (geschlossen): L max. 52,7 cm, B max. 30,7 cm, H max. 11,2 cm; Schilder: (g) 3,4 x 69 cm, (h) 6,8 x 11,0 cm

Created ...
... When
... Where More about the place
Intellectual creation ...
... Who: Zur Personenseite: Flex (Unternehmen)
... When

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Intellectual creation Intellectual creation
1997 - 1998
Created Created
1998
1996 2000
Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg

Object from: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg

Im Juni 1874 wurde in der Stadt Weißenfels der Verein für Natur- und Altertumskunde durch Honoratioren der Stadt gegründet. Nachdem anfangs fast ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.