museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg Damenschuhe Designerschuhe [VI 3096 a.b.c.d. D]

Damen-Langschaftstiefel von CASADEI, Gr. 39 (Paar)

Damen-Langschaftstiefel von CASADEI, Gr. 39 (Paar) (Museum Weißenfels CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Weißenfels / Mike Sachse (CC BY-NC-SA)

Description

Blutrotes, samtweiches Veloursleder bildet das Obermaterial dieser Langschaftstiefel von CASADEI. Die aus einem Stück geschnittenen Seitenteile sind vorn per Doppelnaht mit dem bis auf das Innenabschlussteil aus beigefarbenem Chevreau gearbeiteten Futter versteppt und hinten mit einer verdeckt liegenden Naht geschlossen.
Die unter die Seitenteile gelegte Querkappe ist nahezu flächendeckend mit einem Besatz dekoriert, welcher aus in Reihen angeordneten, quadratischen Metallpättchen besteht. Dies erinnert durchaus an einen Plattenpanzer. Ein rückwärtiger Schlitz am oberen Schaftrand würde es erlauben, diesen umzuschlagen und das Modell als eine Art Stulpenstiefel zu tragen. Überhaupt weckt das gesamte Erscheinungsbild Assoziationen zu Reitstiefeln. Dazu trägt auch die flache Ausführung bei: Die schwarz eingefärbte, lederne Langsohle ist mit einem flachen, bronzefarbenem Quaderabsatz-Grundteil aus Kunststoff belegt. In der Gelenkpartie befinden sich die Prägungen "MADE IN ITALY", "39" für die Größe sowie das Materialsymbol für Leder mit Inschrift in italienischer Sprache.
Der leicht profilierte Formoberfleck aus schwarzem Gummi trägt das Markensymbol - ein "C", umgeben von acht, kreisförmig angeordneten Punkten.

Das Futter wurde mit Ausnahme des aus dem Obermaterial gefertigten Innenabschlussteils und des Innenfersenteils (feines, naturfarbenes Rauleder) aus beigefarbenem Ziegenleder gearbeitet, ein Contrefort ist eingelegt. Jeweils auf der Fußaußenseite findet sich unter dem Innenabschlussteil das an den Schmalseiten ins Futter eingeschnittene und geklebte, beigefarbene Textillabel mit dem schwarz eingestickten Markennamen "CASADEI" sowie der Bezeichnung "MADE IN ITALY".

Zusammen mit den Stiefeln übergeben wurden zwei Schuhspanner (c, d) mit bernsteinfarbenem Vorderteil und Knauf (Kunststoff) und ebenfalls bernsteinfarbener Schraubenfeder. Auf der Unterseite des Vorderteils befindet sich jeweils die Prägung "C 22 ovalbreit MADE IN W.-GERMANY", auf der
Oberseite des linken Exemplars der Aufdruck "Gr. 39-42".

Material/Technique

Stiefel: Leder, Kunstfaser; Schuhspanner: Kunststoff, Metall

Measurements

Stiefel: L (Spitze bis Absatz) 25,7 cm; H max. 43,5 cm; Schuhspanner: L max. 29,0 cm, B max. 6,2 cm

Created ...
... Who:
... When
... Where [Probably]

Relation to people

Keywords

Object from: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg

Im Juni 1874 wurde in der Stadt Weißenfels der Verein für Natur- und Altertumskunde durch Honoratioren der Stadt gegründet. Nachdem anfangs fast ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.