museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg Designerschuhe Herrenschuhe [VI 3186 a.b. D]

Herrenhalbschuh BUGATTI B4104-8, Gr. 44 (Paar)

Herrenhalbschuh BUGATTI B4104-8, Gr. 44 (Paar) (Museum Weißenfels CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Weißenfels / Mike Sachse (CC BY-NC-SA)

Description

Für das Obermaterial dieses Herrenhalbschuhs von BUGATTI wurde mittelbraunes Kalbs(?)leder verwendet.
Der Schaft weist einen ungewöhnlichen Schnitt auf:
Das an der Spitze schmal ansetzende Mittelteil verläuft auf der Fußaußenseite bis zum weit ausschwingenden Fersenteil, auf der Fußinnenseite bis knapp hinter die Vorderkante des leicht geschwungenen Verschlussbesatzes.
Die beiden Seitenteile reichen jeweils von der schmalen Spitzenpartie bis unter das Fersenteil. Sie werden durch jeweils sechs, in gleichen Abständen angeordnete, vertikale Ziernähte aus braunem Zwirn optisch in Felder gegliedert.
Die Schnürung erfolgt über fünf gestanzte Ösenpaare mit braunen, gewachsten Rundsenkeln.
Die leicht gepolsterte Lasche ist unter dem Mittelteil vernäht.

Das Futter besteht im hinteren Bereich mit Ausnahme des unter dem Futter eingesetzten Innenfersenteils (grauer Papierfilz?) sowie bei der Lasche aus dunkelbraunem Glattleder, im Vorderschuh aus Textil. Die mehrfach mit Ziernähten versehene Decksohle ist ebenfalls aus dem dunkelbraunen Leder gearbeitet. Sie besitzt in der Mitte ein in Weiß aufgedrucktes, rechteckiges Label mit der im Negativverfahren erzeugten Aufschrift "bugatti REAL LEATHER ECHTES LEDER". Ein gleichartiger Aufdruck befindet sich im Futter auf der Fußinnenseite.
Im Fersenbereich ist auf die Decksohle ein graues Textiletikett mit dem weiß eingestickten Label "bugatti" aufgenäht. Dahinter ist die Größe "44" aufgedruckt.
Auf dem Futter der Lasche finden sich diverse in Weiß aufgedruckte Modell- und Materialkennzeichnungen, darunter die Modellnummer "B4104-8" und die Größenangabe.
Die geklebte Laufsohle ist als Formsohle gearbeitet. Sie ist in der Gelenkpartie mittelbraun, ansonsten dunkelbraun gehalten - wie auch der Quaderabsatz in gebauter Optik. Der Oberfleck ist durch feine diagonale Riefen und breitere Streifen mit kreisrunden "Grübchen" profiliert und besitzt einen langovalen Einsatz aus roten Kunststoff mit der geprägten Aufschrift "ABSORBER". Die Lauffläche ist ähnlich wie der Oberfleck profiliert und trägt in einem der breiterer Streifen die Prägung "bugatti".
In der Gelenkpartie finden sich innerhalb eines Quadrats nochmals das geprägte Label sowie der Schriftzug "SOFTLINE". Beim linken Schuh ist dieser Bereich teilweise durch ein Klebeetikett verdeckt, welches durch Wassereinwirkung größtenteils nicht mehr lesbar ist.

Material/Technique

Leder, Kunstfaser, Kunststoff, gewachste Baumwolle

Measurements

L 33,0 cm; H ca. 10 cm; Größe 44

Created ...
... Who:
... When

Keywords

Object from: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg

Im Juni 1874 wurde in der Stadt Weißenfels der Verein für Natur- und Altertumskunde durch Honoratioren der Stadt gegründet. Nachdem anfangs fast ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.