museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg Gemälde und Grafiken [VI 2127 K1]

Gemälde Kinderportraits, Helga Ginevra, Helga Weidenbach, 1972

Gemälde Kinderportraits, Helga Ginevra, Helga Weidenbach, 1972 (Museum Weißenfels CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Weißenfels / Mike Sachse (CC BY-NC-SA)

Description

Das Gemälde dürfte ein Frühwerk der Künstlerin Helga Weidenbach sein. Später nahm Sie den Künstlernamen Helga Ginevra an. Im Vordergrund sind zwei Kleinkinder, auf einem Stuhl sitzend, zu sehen. Die Kinder sitzen wahrscheinlich auf einem Balkon oder einer Terrasse. Das Kind links, isst gerade Kirschen, dass Kind rechts hält mit Ihren Armen Hefte und eine Puppe fest. Eines der Kinder könnte ein Portrait Helgas damals dreijähriger Tochter Claudia sein (wahrscheinlich rechts).Im Hintergrund ist ein Spielplatz, mit Klettergerüsten und spielenden Kindern zu sehen. Die Mehrzahl der Kinder spielen mit dem Ball. Eingegrenzt wird das Ganze von mehreren Neubaublöcken. Das Gemälde wurde auf dünner Leinwand aufgemalt (Laken?). Der Maluntergrund ist auf eine Rahmen aufgezogen (kein Keilrahmen). Der Rahmen hat eine einfache, aber scharfe Profilierung. Der Rahmen ist weiß, nach Innen hin, rötlichbraun und dunkelbraun abgesetzt.

Material/Technique

Holz, Leinwand

Measurements

mit Rahmen: 1,10 x 69 cm; Bild: 60 x 80 cm

Painted on ...
... Who:
... When
... Where

Relation to people

Relation to time

Links / Documents

Keywords

[Relation to time] [Relation to time]
1949 - 1990
Painted on Painted on
1972
1948 1992

Object from: Museum Weißenfels - Schloss Neu-Augustusburg

Im Juni 1874 wurde in der Stadt Weißenfels der Verein für Natur- und Altertumskunde durch Honoratioren der Stadt gegründet. Nachdem anfangs fast ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.