museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Kreismuseum Bitterfeld VA | Porzellan, Keramik [VB 577]

Porzellankännchen "Bitterfeld"

Porzellankännchen "Bitterfeld" (Kreismuseum Bitterfeld RR-F)
Provenance/Rights: Kreismuseum Bitterfeld (RR-F)

Description

Porzellankännchen mit Henkel, weiß glasiert. Rand des Ausgusses & rücken des Henkels dunkelgrün akzentuiert. Auf dem Bauchvorderseite farbige Wappengrafik der Stadt Bitterfeld, darunter einzeiliger Schriftzug "Bitterfeld". Auf dem Boden Herstellermarke in Gold: "KAHLA | AF | Bal.", links daneben Ziffer "14" in Gold. Die Verwendung dieser Marke trifft vermutlich auf den Zeitraum zwischen 1965 und 1972 zu. In den Boden geprägt die Nummer: 11816. Äußerer Rand des Bodens angeraut. Maximale Höhe der Kanne 10,5 cm; maximale Breite: 4,8 cm; Bodendurchmesser 3,9 cm.

Material/Technique

Porzellan / geformt; gebrannt; glasiert

Measurements

Höhe: 10,5 cm; Breite: 4,8 cm

Created ...
... Who:
... When [About]
... Where [Probably]

Relation to places

Keywords

Created
Kahla
11.5874996185350.800834655762db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
[Relationship to location]
Bitterfeld
12.32999992370651.623889923096db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Kreismuseum Bitterfeld

1892 gründete der Kirchenrendant Emil Obst die "Städtische Sammlung für Heimatkunde und Geschichte des Kreises Bitterfeld". Sein großer ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page