museum-digitalsachsen-anhalt

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Wolmirstedt Fotothek Wolmirstedt Archivalien [A_3413]

Mannschaft des Sportvereins "Einheit Wolmirstedt"(?) vor einem Tor, 1950er Jahre

Mannschaft des Fußballvereins "Einheit Wolmirstedt" vor einem Tor, 1950er Jahre (Museum Wolmirstedt RR-F)
Provenance/Rights: Museum Wolmirstedt / Museum Wolmirstedt (RR-F)

Description

S/W-Abzug einer Fotografie im A6-Querformat.
Motiv: Gruppe von 12 Männern in Sportkleidung posieren in einer Reihe vor einem Tor stehend auf einem Sportplatz. Bei diesem Sportplatz handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um das "Stadion des Friedens" in Wolmirstedt.
Der 3. Mann von rechts ist Horst Schenk, Inhaber der Gastwirtschaft "Zum Bürgergarten" in Wolmirstedt.
(Es ist nicht gesichert, ob es sich um eine Fußballmannschaft oder eine Feldhandballmannschaft handelt. Es könnte sich um eine Gruppe des Sportvereins "Einheit Wolmirstedt" handeln.)

[2 Stück]

Material/Technique

Barytfotopapier / S/W-Abzug

Measurements

L: 10,4 cm x B: 14,8 cm

Was depicted (Actor) ...
... Who:
Was depicted (Actor) ...
... Who: [Probably]
Image taken ...
... When [About]
... Where
Was depicted ...
... Where

Keywords

Image taken
Wolmirstedt
11.61666679382352.25db_images_gestaltung/generalsvg/Event-10.svg0.0610
Was depicted
Stadion des Friedens (Wolmirstedt)
11.63087177276652.253364562988db_images_gestaltung/generalsvg/Event-36.svg0.0636
Map

Object from: Museum Wolmirstedt

Das Wolmirstedter Museum wurde 1927 gegründet und befindet sich seit 1981 in einer teilweise ausgebauten Bruchsteinscheune auf der Schlossdomäne, ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.