museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close
GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung Grafiksammlung [Ca 10036]

Der Mond Doktor (Mode-Thorheiten 2)

Der Mond Doktor (Gleimhaus CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Gleimhaus / Gleimhaus (CC BY-NC-SA)

Description

Ein Berliner Strumpfwirker namens Weisleder heilte Kranke, indem er deren ‚Schaden‘ wie auch sein Gesicht vom Licht des im ersten Viertel zunehmenden Mondes bescheinen ließ, und hatte damit regen Zulauf aus allen Gesellschaftsschichten. Eben letzterer Umstand, der zeigt, dass sich der Aberglaube nicht auf das einfache Volk beschränkt, macht den Fall dieses Wunderheilers unter dem Gesichtspunkt der Aufklärung so brisant.

Material/Technique

Radierung

Measurements

9,4 x 5,7 cm

Printing plate produced ...
... Who: Zur Personenseite: Daniel Chodowiecki (1726-1801)
... When
... Where More about the place
Was depicted (Actor) ...
... Who: Zur Personenseite: Unbekannt Weisleder (-)

Part of

Literature

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

GLEIMHAUS  Museum der deutschen Aufklärung

Object from: GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung

Das Gleimhaus ist eines der ältesten deutschen Literaturmuseen, eingerichtet im Jahr 1862 im ehemaligen Wohnhaus des Dichters und Sammlers Johann...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.