museum-digitalsandkasten

Close
Close
Stiftung Händel-Haus Halle Bilder- und Graphiksammlung [BS-III 787]

Porträt Nicolaus Hieronymus Gundling (1671-1729)

Porträt Nicolaus Hieronymus Gundling (1671-1729) (Stiftung Händelhaus, Halle CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Händelhaus, Halle (CC BY-NC-SA)
"Porträt Nicolaus Hieronymus Gundling (1671-1729)

Provenance/Rights: 
Stiftung Händelhaus, Halle (CC BY-NC-SA)

"Porträt Nicolaus Hieronymus Gundling (1671-1729)

Provenance/Rights: 
Stiftung Händelhaus, Halle (CC BY-NC-SA)

Description

Porträt von Nicolaus Hieronymus Gundling. Der deutsche Professor wird hier als Halbfigur nach links gewandt gezeigt. Seinen Kopf hat er nach rechts gedreht, er mustert den Betrachter. Neben einer gelockten Perücke trägt er eine offene Jacke mit Halsbinder und einen Umhang um seine Schultern. Das Bildnis ist von einem rechteckigen Rahmen mit Verzierungen umgeben.
Nicolaus Hieronymus Gundling hat zunächst Philosophie und Theologie in Altdorf bei Nürnberg und in Jena studiert. Mit einer Gruppe adliger Leute kam er 1698 nach Halle, wo er den Professor für Jura, Christian Thomasius (BS-III 348, BS-III 582), kennen lernte. Dieser bestärkte ihn, ein Studium der Rechtswissenschaften aufzunehmen. Gundling wurde Thomasius´ wichtigster Schüler. Er promovierte zum Juristen 1703 und bekam 1707 eine Anstellung als ordentlicher Professor für Geschichte und Beredsamkeit an der Philosophischen Fakultät der Universität Halle. 1712 wechselte er zur Professur des Rechts und wurde dadurch gleichzeitig Magdeburgischer Konsistorialrat. Er verstarb während seiner Amtszeit als Rektor der Universität Halle.
Das Bildnis wurde als Kupferstich von dem u.a. in Halle tätigen Johann Christoph Sysang (1703-1757) ausgeführt. Sehr wahrscheinlich nutzte er dabei ein Bildnis von dem Hamburger Hofkupferstecher Christian Fritsch (1695-1769) als Vorlage. Dies beweist ein Stich, der sich heute in der Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel befindet. Weitere Bildnisse des Dargestellten in der Stiftung Händel-Haus sind: BS-III 584, BS-III 601 und BS-III 731.

Signatur: Sysang sc.

Beschriftung: Nicolaus Hieronymus Gundling, Königl: Preuß: Gheimder Rath, und Prof. Juris zu Halle. pp.

Material/Technique

Kupferstich

Measurements

H: 19,9 cm; B: ca. 13,6 cm (Blattmaß).

Template creation ...
... Who: Zur Personenseite: Christian Fritzsch (1695-1769)
... When
Printing plate produced ...
... Who: Zur Personenseite: Johann Christoph Sysang (1703-1757)
... When
Was depicted (Actor) ...
... Who: Zur Personenseite: Gundling, Nicolaus Hieronymus

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Stiftung Händel-Haus Halle

Object from: Stiftung Händel-Haus Halle

1937 erwarb die Stadt Halle das in der Großen Nikolaistraße gelegene Geburtshaus des berühmten Komponisten Georg Friedrich Händel und eröffnete hier...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.