museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close
Museum Schloss Moritzburg Zeitz Gemälde [o. Inv.]

Das Schwarze Meer III

Das Schwarze Meer III (Museum Schloss Moritzburg Zeitz RR-R)
Provenance/Rights: Museum Schloss Moritzburg Zeitz / Wiebke Havenstein (RR-R)

Description

Das Aquarell "Das Schwarze Meer III" ist das dritte Werk einer Serie von vier Aquarellen, die im Jahr 1977, nach oder während eines Aufenthaltes am Schwarzen Meer entstand. Dieses Blatt ist Teil einer umfangreichen Schenkung aus dem Nachlass der Künstlerin, die das Museum Schloss Moritzburg Zeitz Ende 2019 aus Richters Verbundenheit zu ihrer Heimatstadt erhielt. Im Werkverzeichnis Gisela Richters trägt das Bild die Nummer 28.

Inscription

monogr. u. r.: GiRi

Material/Technique

Aquarell auf Papier

Measurements

36 x 48 cm

Painted ...
... Who: Zur Personenseite: Gisela Richter (1940-2008)
... When
... Where [Probably] More about the place

Relation to places

Part of

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Painted
Schwarzes Meer
3544db_images_gestaltung/generalsvg/Event-9.svg0.069
[Relationship to location]
Erfurt
11.02916622161950.978054046631db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Zeitz
12.13833332061851.047779083252db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Museum Schloss Moritzburg Zeitz

Object from: Museum Schloss Moritzburg Zeitz

Das Schloss Moritzburg, die frühbarocke Residenz der Herzöge von Sachsen-Zeitz, entstand zwischen 1657 und 1678. Das Schloss Moritzburg und der Dom...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.