Helgoländer, Kopfsonnenschutz

Helgoländer, Kopfsonnenschutz (Börde-Museum Burg Ummendorf RR-F)
Provenance/Rights: Börde-Museum Burg Ummendorf (RR-F)

Description

Kopfbedeckung der Arbeitskleidung der Frau auf dem Acker, sog. Helgoländer. Baumwollstoff, weiß, mit kleinen Kreisen und schwarzen stilisierten Blüten bedruckt, kopftuchähnliches Aussehen. Für einen besseren Sonnenschutz und eine bessere Unterlüftung ist der Helgoländer wie bei einem Korsett mit einer Versteifung versehen, die sich in Form eines Rahmens mit vier Holzstäben in Längsrichtung und fünf quer verlaufenden Stäben aus Holz darstellt. Vier inwendig angenähte Bindebinder, zwei links und zwei rechts, sorgen für die Fixierung der Haube.
Der Helgoländer gelangte im Juli 1983 als Schenkung aus Warsleben (damaliger Kreis Oschersleben) in die Museumssammlung.

Material/Technique

Baumwolle, Holz / genäht

Measurements

650x560 mm

Was used ...
... When
... Where More about the place

Inventory number

[V:13/03/02:8132]

Belongs to

Kleidung und textiles Gebrauchsgut

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

[Last update: ]

Usage and citation

The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.