museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close

Friedrich Loss und Co. oHG, Wolmirstedt

Wolmirstedter Zuckerfabrik, Stärkefabrik und Stammschäferei ab 1839 unter Leitung des Großgrundbesitzers Friedrich Loß.

"Die Fabrikation von Rüben-Rohzucker, Stärke, Stärkesirup und Coleur wurde später um eine Melasse-Futterfabrik erweitert. 1885 trat der Domänenpächter Andreas Truckenbrodt der Gesellschaft bei, brachte die Ländereien der Wolmirstedter Stifts- und Schloßdomäne in die Firma ein und übernahm die Oberleitung der landwirtschaftlichen Abteilung. Unter der kaufmännischen und unternehmerischen Leitung L.’ entwickelte sich die Gesellschaft zum größten landwirtschaftlichen Arbeitgeber der Landkreises Wolmirstedt, die dessen Wirtschaftskraft weitgehend bestimmte. Aufgrund umfangreicher Kapazitätssteigerungen wurden weitere Landwirtschaftsbetriebe für den Zuckerrübenanbau hinzugepachtet oder angekauft, so das Rittergut Junkerhof (Pachtung 1890, Kauf 1900), das Fideikommiß-Rittergut Angern (Pachtung 1898), das Gut Johannenhof (Kauf 1902) und das Rittergut Demker (Kauf 1908). Um 1910 wurden ca. 12.500 Morgen Grundbesitz landwirtschaftlich genutzt. L. war auch beratend für Sparer und Anleger kleiner Geldbeträge tätig. Auf sein soziales Engagement ist die Gründung der betriebseigenen Krankenkasse zurückzuführen. Für seine unternehmerischen und sozialen Verdienste wurde L. mit dem Titel eines Kommerzienrates geehrt. Nach dem Tod der Gründer L. und Schmidt traten deren Söhne Carl L. und Conrad Schmidt in die Firma ein und führten diese erfolgreich weiter." (Quelle: http://www.uni-magdeburg.de/mbl/Biografien/1135.htm am 20.03.2014)

"Während des Zweiten Weltkrieges wurden 32 Menschen verschiedener Nationen nach Wolmirstedt verschleppt und Opfer von Zwangsarbeit in der Landwirtschaft und der Zuckerfabrik des Großgrundbesitzers Loß." (Auszug: Wikipedia, http://de.wikipedia.org/wiki/Wolmirstedt am 20.03.2014).

Objects and visualizations

Relations to objects

Schornsteinneubau an der Zuckerfabrik WolmirstedtArbeitsbescheinigung für Karl Duldhardt für die Arbeitslosenversicherung, 4. DezLohntüte der Firma Friedrich Loss & Co, Wolmirstedt für Karl Duldhardt, 10. - 16Quittung der Firma Loß an Medizinalrat Kluge, 1. Oktober 1918Fotoalbum über Wolmirstedt für Friedrich Haselhorst zum 60. GeburtstagLuftbildansicht Wolmirstedt
Show objects

Relations to actor

This actor (left) is related to objects with which other actors (right) are related to

[Relation to person or institution] Friedrich Loss und Co. oHG, Wolmirstedt

Issued Friedrich Loss und Co. oHG, Wolmirstedt

Show relations to actors
Relations to places

Relations to time periods

Show relations to time periods