museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close

Ingeborg Siebert (1924-2012)

Ingeborg Ottilie Henriette Siebert, geb. Range;

geboren am 21.03.1924 in Buchwald; Kreis Osterode (Ostpreußen);

gestorben am 05.08.2012 in Wolmirstedt.

Vater: Albert Range (1891-1968)

Mutter: Frieda Range, geb. Friese (1893-1960)

Ausbildung:

1941 Mittlere Reife; 1942/43 verkürzte Ausbildung zu Lehrerin; 12/1943 Tätigkeit als Lehrerin;

1945 Flucht aus Ostpreußen mit der Familie

09/1945 Tätigkeit als Lehrerin in der britischen Besatzungszone;

21.03.1948 Verlobung mit Theodor Siebert;

07/1948 Umsiedlung in die Deutsche Demokratische Republik

30.10.1948 Heirat mit Theodor Siebert.

Tätigkeit als Lehrerin in Wolmirstedt.

Keine Kinder.

Bekannte Anschriften:

1924 - Buchwald (Kreis Osterode, Ostpreußen)

1925 - Osterode

1926 - Allenstein

1927 - Elbing: Giesestraße

1928 bis 1943 - Tilsit: Grünwalder Straße 28; Lindenstraße 8; Lindenstraße 1

1943 bis 1945 - Königsberg: Steinmetzstraße 31

1945 bis 1948 - Bevensen (Kreis Uelzen): Gollerner Weg 7

1948 bis 1949 - Zielitz

01.11.1949 bis 31.12.1949 - Wolmirstedt: Magdeburger Straße 1

01.01.1950 bis 12/ 1965 - Wolmirstedt: Rosa-Luxemburg-Straße 1

12/1965 bis 04/1972 - Wolmirstedt: Friedrich-Ebert-Straße 12 b

ab 1972 - Wolmirstedt: Samsweger Straße 54

Objects and visualizations

Relations to objects

Merkheft "Englisch für Alle!"Entlastungszeugnis für Ingeborg RangePorträtfoto von Ingeborg SiebertRezeptheft von Ingeborg SiebertKennkarte des Deutschen Reiches für Ingeborg RangeLebenslauf von Ingeborg Siebert
Show objects

Relations to actor

This actor (left) is related to objects with which other actors (right) are related to

Was used Ingeborg Siebert (1924-2012)

Received Ingeborg Siebert (1924-2012)

Show relations to actors
Relations to places

Relations to time periods

Show relations to time periods