museum-digitalsachsen-anhalt

Close
Close
Börde-Museum Burg Ummendorf Berufsausstattung

Collection: Berufsausstattung ( Börde-Museum Burg Ummendorf )

About the collection

Mit der Dokumentation zum Leben auf dem Lande verbinden sich nicht zuletzt verschiedene Berufsgruppen, die zwar im ländlichen Raum ihre Hauptwirkungsstätte hatten, jedoch mehrschichtig tätig waren, sowohl für die Landwirtschaft als für die Verarbeitung bzw. Bevorratung der jeweiligen landwirtschaftlichen Produkte. Beispielsweise von Handwerkern wie Bäcker und Böttcher bis hin zu Sattler, Schmied, Stell- und Schuhmacher sowie Tischler sind Werkzeuge, Gerätschaften und Materialien, vor allem aus dem 19. und 20 Jahrhundert, vereinzelt auch aus dem 18. Jahrhundert überliefert. Doch die Berufe umfassen auch Apotheker, Bahnbediensteter, Balbier, Bestatter, Hebamme, Hutmacher/in, Feuerwehrmann, Kohlenhändler, Kanter, Kolonialwarenhändler, Krankenschwester bis zu Schneider, Polizist und Pfarrer, um nur einige zu nennen.
Der Umfang der jeweiligen Sammlung ist unterschiedlich. Die Wiederkehr bestimmter Objekte ist charakteristisch, da sie entweder sehr klein waren und so aufbewahrt wurden bzw. aufgrund von Größe, Standort oder Gewicht als so unhandlich vom Nutzer/Eigentümer eingestuft wurden, dass diese bis in die Gegenwart reichend an ihrem Platz verblieben und erst bei Unabänderlichkeit der Beräumung anheimfielen.

Objects