museum-digitalsachsen-anhalt

Schließen

Museen suchen

Schließen

Sammlungen suchen

Heimatmuseum Osterwieck Stadtgeschichte

Sammlung: Stadtgeschichte ( Heimatmuseum Osterwieck )

Über die Sammlung

Unsere Sammlung zur Stadtgeschichte umfasst Objekte verschiedener Gattungen wie Gemälde, Grafiken, technische Geräte, Textilien und Kunstgewerbe, an Hand derer unsere Stadtgeschichte rekonstruiert werden kann. Angelegt wurde die Sammlung von den beiden Gründern des Museums Fritz Gille und Paul Eisert. Die Sammlung wird bis heute erweitert.



Die Stadt Osterwieck zeichnet sich besonders durch ihr frühes Bekenntnis zur Lehre Martin Luthers (1483-1546) aus. Schon zu Lebzeiten des Reformators setzte die Verehrung des Reformators ein. Die Inschriften an den Bürgerhäusern und der Neubau des Kirchenschiffes von St. Stephani ohne jeglichen Hinweis auf den bischöflichen Landesherrn und das domkapitularische Kirchenpatronat allein durch das Bürgertum stellen sie in die erste Reihe der Reformationsstädte Deutschlands.

Diese Sammlung umfasst folgende Teile

Osterwiecker Ledergeld [20] Objekte zeigen
Osterwiecker Fachwerk [9] Objekte zeigen
Siegel [13] Objekte zeigen

Objekte